Datenschutzinformation für Interessenten, Kunden und Geschäftspartner der NEXT Immobilien GmbH:

 

NEXT Immobilien GmbH hält die geltenden Datenschutzbestimmungen strikt ein und behandelt personenbezogene Daten streng vertraulich. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (insb. der DSGVO). Diese Datenschutzinformation soll Sie über die wichtigsten Aspekte der Verarbeitung personenbezogener Daten in unserem Unternehmen informieren.

 

 

Verantwortlicher:

NEXT Immobilien GmbH

Reslweg 3, 4020 Linz

office@nextimmobilien.at

+43 732 23 70 80

 

Datenschutzbeauftragter:

Es ist kein Datenschutzbeauftragter bestellt, da keine gesetzliche Notwendigkeit besteht.

 

Welche Daten verarbeiten wir und zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre Daten?

Gegenstand unseres Unternehmens ist die gewerbliche Tätigkeit als Immobilienmakler. Zwecke unserer Datenverarbeitung sind daher die Vermittlung und Vermarktung von Immobilien, die Immobilien- und Liegenschaftsbewertung, die Gewinnung und Bindung von Kunden sowie die Verbesserung unserer Dienstleistungsqualität.

 

Im Rahmen dieser Verarbeitungszwecke werden Stamm- und Kontaktdaten von Auftraggebern und Interessenten (insb. prospektiven Käufern und Mietern), Identitätsdaten, Firmen- und Gewerbeinformationen, Zahlungsdaten (Bankverbindung, Zahlungs- und Finanzierungsmodalitäten, allenfalls zur Verfügung gestellte Bonitätsdaten), Objekt- und Eigentümerdaten (allenfalls aus öffentlichen Registern wie Grundbuch und Firmenbuch), geführte Korrespondenz, Vertragstexte, Rechnungen und sonstige Unterlagen über das laufende Geschäftsverhältnis verarbeitet.

 

Auf welcher Rechtsgrundlage werden personenbezogene Daten verarbeitet?

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der angeführten Daten ist in erster Linie die Vertragserfüllung (insb. Vermittlungsvertrag, Bewertung, Verwaltung sowie Abwicklung von Annexverträgen wie Kreditverträgen, Versicherungsverträgen etc.). Darüber hinaus sind wir in bestimmten Fällen gesetzlich zur Datenverarbeitung verpflichtet, etwa zur Identitätsprüfung, zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten sowie Gewährleistungs- und Schadenersatzverpflichtungen. In Einzelfällen kann ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung vorliegen (insb. in Bezug auf Anspruchsgeltendmachung und –Abwehr) bzw. eine Zustimmung Ihrerseits erteilt worden sein.

 

Wir betreiben kein Profiling und es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung im Rahmen unserer Tätigkeit.

 

Sind Sie zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet? Was passiert, wenn Sie keine Datenverarbeitung wünschen?

Es besteht keinerlei Pflicht zur Bereitstellung von persönlichen Daten. Falls Sie eine Datenverarbeitung nicht wünschen, kann im Einzelfall eine Dienstleistungserbringung durch unser Unternehmen jedoch faktisch nicht erfolgen.

 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Die Daten werden während der Dauer des Vertragsverhältnisses und nach dessen Beendigung zumindest solange aufbewahrt, als gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen (insb. 7 Jahre im Rahmen der Rechnungslegung) oder
Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche, etwa aus Gewährleistung oder Schadenersatz (bis zu 30 Jahre) noch nicht abgelaufen sind.

 

Daten von Interessenten löschen wir, sofern keine gesetzlichen Pflichten vorgehen oder offene Verjährungsfristen laufen, spätestens drei Jahre nach der letzten Kontaktaufnahme.

 

An wen geben wir Ihre Daten weiter?

Eine Weitergabe erfolgt nur im unbedingt erforderlichen Ausmaß und soweit es für die Vertragsabwicklung (Vermittlungsvertrag, Verwaltungsvertrag, Suchauftrag, Mietvertrag, etc.) notwendig ist, auf einer gesetzlichen Verpflichtung beruht oder ein berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO besteht.

 

Unsere Mitarbeiter und unsere Dienstleister sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet

 

Mögliche Empfänger können sein:

 

  • An der Geschäftsabwicklung notwendigerweise beteiligte Personen oder Unternehmen, insb. (potentielle) Vertragspartner wie Interessenten, Eigentümer, dinglich oder obligatorisch Berechtigte, Projektgesellschaften, Bauträger, Investoren, weitere Makler, Vermittlungsplattformen, Hausverwaltungen, Finanzierungsunternehmen, Versicherungen, Geldinstitute
  • Dienstleister des Verantwortlichen (z.B. Steuerberater, Lohnverrechnung, Rechtsanwalt)
  • Private und öffentliche Stellen, die vertragsrelevante Informationen zu Objekten bekannt geben können oder benötigen (insb. auch Hausverwaltungen, Professionisten)
  • Behörden und öffentliche Stellen, insb. Sozialversicherung, Finanzamt, Förderungsstellen, Gewerbebehörden, AUVA, WKO, Grundbuch, Vermessungsamt, Statistik Austria, sonstige Behörden
  • Rechtsvertreter (bei der Durchsetzung von Rechten oder Abwehr von Ansprüchen oder im Rahmen von Behördenverfahren)
  • Unternehmen, die im Rahmen der Betreuung der EDV als Auftragnehmer tätig sind (Software, Hardware, Internetplattformen, Maklertauschbörsen).

Es ist nicht beabsichtigt, die Daten an internationale Organisationen und Empfänger in Drittstaaten zu übermitteln. Sofern eine Übermittlung an Empfänger in Drittstaaten notwendig sein sollte, erfolgt dies auf Basis ausreichender Garantien.

 

Welche Rechte stehen Ihnen zu?

Als betroffene Person stehen Ihnen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Datenübertragbarkeit jeweils im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu.

 

Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben, steht Ihnen das Recht zu, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

 

Für den Widerruf wenden Sie sich bitte an die eingangs dieser Datenschutzerklärung genannte Adresse. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der Daten bis zum Widerruf wird dadurch nicht berührt. Die Daten werden nach dem Widerruf nicht mehr für den Zweck, in den Sie eingewilligt haben verwendet.

 

Sofern die Verarbeitung der Daten auf einem berechtigten Interesse unsererseits beruht, haben Sie das Recht, Widerspruch dagegen zu erheben. Für einen Widerspruch wenden Sie sich bitte an die eingangs dieser Erklärung genannte Adresse. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. Werden Daten von uns für andere Zwecke auf Basis des berechtigten Interesses verarbeitet, dann verarbeiten wir die personenbezogenen Daten nur dann, wenn unsere schutzwürdigen Interessen für die Verarbeitung überwiegen und über Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten stehen oder aber die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung unserer Rechtsansprüche dient.

 

Sofern Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt worden sind, steht es Ihnen frei, bei der Österreichischen Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.

 

  

Im Folgenden informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Kontaktaufnahme


Bei der Kontaktaufnahme mit NEXT Immobilien GmbH (zum Beispiel per Kontaktformular, Anfrageformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

 

Informationen zu Cookies

Was sind Cookies?

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an und dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Websites und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten).

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Haftungsausschluss


Alle Angaben auf unseren Internet-Seiten haben wir sorgfältig geprüft, dennoch können Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten sein. Wir übernehmen daher keine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten. Dies gilt auch für andere Websites, auf die wir mit Hyperlinks verweisen. Für den Inhalt dieser Websites sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass alle Fotos, die auf dem Web www.nextimmobilien.at angezeigt werden, dem Urherberrecht unterliegen. Die Verwendung dieser Bilder für den privaten oder gewerblichen Gebrauch, auch auszugsweise oder auch nur Teile daraus, ist ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Eigentümers, der Fa. NEXT Immobilien GmbH untersagt. Eine Verwendung ohne Genehmigung kann rechtlich geahndet werden. Die Darstellung der Bilder ist für die Anzeige im Web optimiert. Ein Qualitätsverlust ist daher nicht auszuschließen.

 

Dienste und Inhalte Dritter


Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Angebots Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Websites eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Drittanbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Drittanbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

 

Zugriffsdaten & Serverlogs


Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebots. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

YouTube Videos


Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seite ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

In unseren Plugins ist der erweiterte Datenschutzmodus aktiviert, wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen werden von YouTube keine Informationen über die Besucher auf deiner Website gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an.

Dabei wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

 

Social Media Cookies


Auf unserer Webseite werden Social media Plug-ins eingebunden, um Artikel in Sozialen Netzwerken, beispielsweise Facebook, Twitter, empfehlen und teilen zu können. Hierfür setzen wir ein zweistufiges Verfahren ein. Daten an Dritte werden erst übertragen, wenn der Nutzer auf eines der in der Social Media Leiste angezeigten Icons klicken. Unserer Webseite hat dabei weder Einfluss auf Cookies, die von Facebook, Twitter etc. gesetzt werden, noch hat unserer Webseite Zugriff darauf.

 

Google Analytics


Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

 

Ihre Rechte


Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Bei Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter +43 664 886 135 30 oder per E-Mail unter office@nextimmobilien.at