Optimales Bürohaus mit Doppelgarage in der Vorstadt von Schärdinger zu verkaufen

Ort
4780 Schärding
Objektart
Büro Praxen
Nutzung
Gewerbe
Vertragsart
Kauf
verfügbar ab
sofort
Provision (Brutto)
30600 EUR
Kaufpreis
850000 EUR
Kaufpreis pro m²
1195.48 EUR
Grundstücksfläche
897 m²
Nutzfläche
711.01 m²
Bürofläche
711.01 m²
Anzahl Stellplätze
14
Baujahr
ca. 1955
2-geschoßiges Bürohaus mit Dachausbau in Schärding zu verkaufen!

Dieses Bürohaus befindet sich nahe der Schärdinger Innenstadt und teilt sich wie folgt auf:
- Erdgeschoß: ca. 216,25m² Nfl.
- 1. Obergeschoß: ca. 204,13m² Nfl.
- Dachgeschoß: ca. 160,82m² Nfl.
- Keller (teilunterkellert): 129,81m² Nfl.

= GESAMTNUTZFLÄCHE: ca. 711,01m²

Das Objekt wurde ca. 1955 errichtet und 1999/2000 umgebaut sowie modernisiert. Im Jahr 2010 wurde das Haus außen saniert und behindertengerecht ausgeführt.

Die Geschoße verfügen einerseits über eine durchdachte Raumaufteilung und andererseits über ausreichend natürliche Belichtungsflächen.

Angrenzend an das Bürohaus befinden sich eine Doppelgarage und eine asphaltierte Freifläche mit 12 markierten Parkplätzen.

Aufgrund der idealen Lage ist auch eine öffentliche Anreise mit dem Bus problemlos möglich, da die nächste Bushaltestelle lediglich 2 Gehminuten entfernt ist.

ENTFERNUNGEN
- Nächste Bushaltestelle: 180m
- Bahnhof Schärding: 1,3 km
- Autobahnauffahrt A8: 7,7 km

Es sind keine den Wert der Liegenschaft beeinflussenden dingliche Rechte und Lasten eingetragen.

Kaufpreis: € 850.000,00 zzgl. USt und Betriebskosten

Widmung: Kerngebiet

HWB in Aufbereitung!


Unverbindliches, freibleibendes Angebot. Informationen nach bestem Wissen und Gewissen vom Abgeber erhalten - für die Richtigkeit wird keine Haftung übernommen. Mündliche Nebenabreden zum angebotenen Objekt bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Für sämtliche behördliche Genehmigungen und Auflagen hat der Käufer selbst Sorge zu tragen. Irrtümer, Druckfehler und Änderungen vorbehalten. Besichtigungen und Beratungen erfolgen kostenlos, lediglich im Falle einer erfolgreichen Vermittlungstätigkeit ist die gesetzliche bzw. angeführte Provision in Höhe von 3% des Bruttoverkaufspreises zzgl. 20% Ust. zur Zahlung fällig. Es besteht zwischen dem Vermittler und dem Abgeber ein wirtschaftliches Naheverhältnis. Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.